Über diese Seite

Auf dieser Seite verewigen zwei Autoren ihre Erfahrungen aus 30 Jahren Motorsport. Allerdings nicht als Fahrer oder Teammanager, sondern als Fan. Es gibt wohl keine Rennserie, die die beiden im Laufe dieser Zeit nicht besucht haben. Auf diese Weise entstand ganz viel Nähe zu einer Sportart, die es bezüglich der gesellschaftlichen Akzeptanz in der heutigen Zeit immer schwieriger zu haben scheint. Hier ist sehr viel passiert in der Wahrnehmung der Menschen gegenüber den motorisierten Fahrzeugen auf unseren Straßen. Völlig zurecht, wie auch wir finden. Denn wenn die technische Entwicklung neue Antriebe möglich macht, die umweltverträglich und nachhaltig sind, so sollte sie auch eingesetzt werden. Im Straßenverkehr wie im Motorsport gleichermaßen.

Racing ist Leidenschaft

Die ganze Faszination des Motorsports entfaltet sich erst beim Besuch von Rennveranstaltungen. Hier können die kleineren Rennserien eine viel größere Freude bereiten als die großen. Wer hier von seinem Vater schon als kleiner Junge mit an die Rennstrecke genommen worden ist, der hat den Virus Motorsport sein Leben lang im Blut. Das Camping an der Strecke ist Teil der Faszination, und all die Erlebnisse prägen die Fans mehr als jede TV-Übertragung.

Diese Webseite will in Zeiten des Stimmungswandels dem Motorsport die Treue halten und versuchen, ihn den Menschen näherzubringen. Die beiden Autoren werden mit ihren Beiträgen versuchen, Motorsport zu erklären und vielleicht den ein oder anderen dazu bringen einmal selbst ein Wochenende an der Rennstrecke zu verbringen. Der absolute Favorit der Autoren sind die 24-Stundenrennen, hier entfaltet sich die ganze Freude am Sport am intensivsten. Hier kann Racing gelebt und zelebriert werden wie sonst nirgendwo.